Während auf vielen Footballfeldern Deutschlands derzeit Ruhe herrscht, geht es in der Woche vom 30. Juni bis zum 07. Juli in Vantaa/Finnland hoch her. Dort findet die zweite American Football Weltmeisterschaft der Damen statt und wir freuen uns, dass auch zwei Spielerinnen der Amazons den Sprung in den Kader geschafft haben.

Michelle Kränzlein (Linebacker) und Wienke Moser (Offense Line) sind bereits erfahrene Nationalspielerinnen, waren sie doch sowohl bei der ersten Weltmeisterschaft 2010 in Schweden als auch 2011 beim ersten Länderspiel auf deutschem Boden in München gegen Finnland Teil der Mannschaft.

In diesem Jahr geht es nach dem Vorbereitungscamp an diesem Wochenende in Strausberg per Flugzeug nach Finnland, wo das deutsche Team in den Gruppenspielen am 02. Juli auf Schweden und am 04. Juli auf die USA treffen wird.
Schweden konnte bei der WM 2010 von Team Germany zwar mit 14:00 geschlagen werden, doch das ist immerhin schon drei Jahre her und eine aktuelle Einschätzung daher kaum möglich. Team USA hingegen gilt als haushoher Favorit auf die Goldmedaille, ließen die Amerikanerinnen doch vor drei Jahren im ganzen Turnier keinen einzigen Gegenpunkt zu und schlugen Kanada im Finale mit 66:00.
Ob das von Team Germany ausgerufene Ziel „Bronzemedaille“ erreicht werden kann, entscheidet sich daher aller Voraussicht nach bereits im Spiel gegen die schwedische Mannschaft.

Aktuelle Informationen zum Turnierverlauf gibt es unter afvd-nationalteam.de und auf der „AFVD Ladiesfootball“ Seite bei Facebook.

Wir wünschen dem Team Germany und insbesondere unseren beiden Spielerinnen viel Erfolg!

Fotos: Tiffany Dinges; Christian Fenneberg / www.devils-fanpage.de

Markiert in:                                                            
Follow by Email
YouTube
YouTube
Instagram