Nach dem 00:31 Sieg bei den St.Pauli Flag Buccaneers kann mit Stolz gesagt werden: Die DFFL Gruppe Nord ist fest in Snappers Händen.

Das erste Quarter ohne Punkte auf beiden Seiten deutete zunächst auf ein knappes Ergebnis hin.
Die Snappers brachten im zweiten Quarter nach einigen vergebenen Gelegenheiten aber die ersten 7 Punkte auf das Scoreboard und gingen knapp führend in die Halbzeitpause.

Nach dem Kick-Off zur zweiten Halbzeit konnte die Snappers Defense die Offense der Flag Buccaneers immer wieder vom Feld schicken und der Snappers Offense den Ball in guten Feldpositionen übergeben. Daraus resultierten im Spielverlauf weitere Touchdowns sowie ein Fieldgoal.

Die Snappers gehen damit als Gruppenerster sowie mit den wenigsten Gegenpunkten der DFFL in eine kurze Sommerpause und beginnen ab dem 05.07. mit der Vorbereitung auf das Interconference Spiel am 14.07. in Essen gegen die Assindia Fire Birds.

Text: Carsten Ruthemann
Foto: Christian Fenneberg / www.devils-fanpage.de

Markiert in:                                                            
Follow by Email
YouTube
YouTube
Instagram