Am kommenden Sonntag um 11.00 Uhr steigt auf dem Pioneers Homefield das letzte reguläre Saisonspiel der DFFL, bevor am 14./15. September die Halbfinals ausgetragen werden. Die Pioneers Snappers stehen mit bisher 8 Siegen aus 8 Spielen und einer Punktedifferenz von 262:27 unangefochten an der Tabellenspitze der Gruppe Nord und sind als Gruppenerster bereits für das Halbfinale qualifiziert.

Kickoff des Halbfinales um die Deutsche Meisterschaft im Flag Football wird am Samstag, den 14. September um 16.00 Uhr auf dem Pioneers Homefield sein. Gegner sind dann entweder die Assindia Fire Birds oder die Hildesheim Flag Invaders. Das andere Halbfinale steht bereits fest: Die Berlin Bears empfangen als Erster der Gruppe Süd den Zweiten der Gruppe Nord, die Kiel Baltic Flag Hurricanes. Die St. Pauli Flag Buccaneers können sich selbst bei einem Sieg gegen die Snappers nicht mehr für die Playoffs qualifizieren, da sie den direkten Vergleich gegen die Kieler knapp mit einem Punkt Unterschied verloren haben (14:21 und 15:07).
Bevor die Vorbereitung auf den Halbfinalgegner beginnt, will das Team um Headcoach und Quarterback Sebastian Höner erst einmal ungeschlagen die reguläre Saison beenden. Doch auch die Flag Bucs wollen ihre durchwachsene Saison versöhnlich abschließen und brennen darauf, dem Favoriten aus dem Stadtpark die Perfect Season zu verderben. Doch nicht nur die Snappers konnten den Buccaneers bereits beim 00:31 Auswärtssieg im Hammer Park ihre Grenzen aufzeigen, auch die anderen Teams der Pioneers konnten all ihre Saisonspiele gegen die Footballer des FC St. Pauli gewinnen. Die PioYouth schlug die Spielgemeinschaft aus Dockers und Buccaneers alias Hamburg „HEAT“ mit 27:00 und 33:20, das Herrenteam der Pioneers bezwang die St. Pauli Buccaneers mit 40:07 und 62:06. Die Farbe Rot scheint dieses Jahr für die Braun-Weißen also alles andere als erfolgversprechend zu sein. So soll es auch am Sonntag bleiben.

Im Anschluss an die Partie spielt die PioYouth um 15.00 Uhr ebenfalls ihr letztes Saisonspiel gegen die Hamburg Iron Swans und will anschließend die Meisterschaft der Jugendoberliga HH/SH und den damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga Nord feiern. Fleisch vom Grill, Kaffee und Softdrinks gibt es wie gewohnt zu kleinen Preisen. Kommt vorbei!

Text: Dave Duddeck,
Foto: Holger Beck

Markiert in:                                        
Follow by Email
YouTube
YouTube
Instagram