Am vergangenen Sonntag mussten die Pioneers im Moormannskampstadion in Ritterhude eine deutliche Niederlage hinnehmen. Mit 44:00 (14:00/00:00/14:00/16:00) unterlagen sie auswärts den Ritterhude Badgers.

Die Pioneers fanden zu keinem Zeitpunkt ins und vor allem zu ihrem Spiel. Die Offense der Pioneers konnte, über alle vier Viertel hinweg, nur wenig Raumgewinn gegen die starke Badgers Defense erzielen. Die Defense tat sich gegen den offensiven Angriff der Gastgeber ähnlich schwer und musste immer wieder große Raumgewinne durch deren starkes Laufspiel hinnehmen. Konnte das Laufspiel unterbunden werden, antworteten die Badgers mit langen und präzisen Pässen.

Wie auch schon nach dem Spiel gegen Hannover sind nun die Bemühungen der Coaches und Spieler darauf ausgerichtet sich auf den kommenden Gegner vorzubereiten und den Fehlstart in die Saison vergessen zu machen.

Am Samstag empfangen die Pioneers die Osnabrück Tigers auf dem Homefield im Stadtpark zum ersten Heimspiel der Saison. Der Kickoff dieser Partie ist um 16.00 Uhr.

Wir freuen uns auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung!

GO BIG RED!

Follow by Email
YouTube
YouTube
Instagram