Nachdem die Lübeck Cougars U16 am 24.05.2014 nicht zu Ihrem Spiel gegen die Red Guardians angereist waren, ist das Spiel nun mit 20:00 als Sieg gewertet worden. Die Enttäuschung, das hervorragende Wetter nicht für ein Spiel nutzen zu können, war den Spielern deswegen auch deutlich anzusehen. Diese wich aber auch wieder schnell, denn die Coaches entschieden sich spontan dafür ein Scrimmage der Offense gegen die Defense anzusetzen. So bekamen die Zuschauer trotzdem noch guten Football im Stadtpark zu sehen.

Das nächste Spiel der Red Guardians bildet den Auftakt zu einem Double Header auf dem Homefield. Am 14.06.2014 treffen die Jungs ab 11 Uhr dann auf die Kiel Baltic Hurricanes U16. Danach treffen die Pioneers Herren auf die Lübeck Seals.

GO BIG RED!

Markiert in:                        
Follow by Email
YouTube
YouTube
Instagram