Eine willkommene Abwechslung für die Hamburg Snappers, die sich aktuell in der Saisonvorbereitung befinden, war die Teilnahme an der 10. Hamburger Sportgala.

Nachdem die erstmalige Teilnahme an der 9. Hamburger Sportgala im Februar 2014 noch völlig überraschend kam, war die erneute Einladung nach der erfolgreichen DFFL-Saison 2014 eine klare Sache.

Der zweite Titelgewinn auf dem eigenen Homefield, brachte die Hamburg Snappers zurecht mit auf die Liste der erfolgreichsten Hamburger Mannschaften des letzten Jahres.

Auch wenn es nicht zur Nominierung für den Titel “Mannschaft des Jahres” reichte, verbrachten die Snappers einen sehr lustigen und alles in allem gelungenen Abend mit vielen anderen sportlichen Gästen und Hamburger Persönlichkeiten (wie z.B: Vladimir Klitschko, Franz Beckenbauer, Michael Stich oder Uwe Seeler, um nur einige bekannte Sportstars zu nennen).

Eine schöne Erinnerung an das erfolgreiche Sportjahr 2014 konnte vor der eigentlichen Gala noch aus den Händen des Sportsenators Michael Neumann und seinen Mitarbeitern entgegengenommen werden, die Medaille für besondere sportliche Erfolge. Ein durchaus seltenes und besonderes Stück in jeder Sammlung, natürlich auch für Footballer.

Das klare Ziel der Snappers ist: Eine weitere Einladung zu einer der nächsten Sportgalas, am besten direkt über eine Titelverteidigung in der kommenden Saison!

GO BIG RED!

Text: Jan Johannsen
Bild: Carsten Ruthmann

Markiert in:                                                    
Follow by Email
YouTube
YouTube
Instagram