Das zurückliegende Wochenende hatte drei Partien im Gepäck. Den Auftakt am Samstag – dem MEDMIAX GAMEDAY – machten die Red Guardians auf dem Homefield. Sah es bis zu Halbzeit noch gut aus, drehten die Pirates das Spiel und gewannen am Ende deutlich.

Die größte Überraschung für die Zuschauer hatten aber die Herren zu bieten: In letzter Minute schlugen sie die Elmshorn Fighting Pirates, in einem Duell der Football-Spielphilosophien. Die Pirates, gerade aus der GFL 2 abgestiegen, lieferten sich mit den Pioneers dabei ein hartes, spannendes und faires Spiel auf Augenhöhe.  Die Pioneers konnten das Spiel für sich entscheiden, ohne dabei auf Import Spieler zurückzugreifen.

Am Sonntag wiederholten die Piokids ihren Hinspielerfolg bei den Buxtehude Dragons und schlugen den Flag Nachwuchs der Dragons erneut deutlich.

 

Das Wochenende in der Übersicht:

Red Guardians vs. Elmshorn Young Pirates – 19 – 34 Loss

Pioneers vs. Elmshorn Fighting Pirates – 20:13 WIN

PioKids vs. Buxtehude Flag Dragons – 35:07 WIN

#GoBigRed
#Attack

(be)

Follow by Email
YouTube
YouTube
Instagram