Bei bedecktem Himmel trafen die Red Guardians, die U16 der HAMBURG PIONEERS, am Sonntag, den 29. Mai 2016 um 11.00 Uhr am Homefield im Hamburger Stadtpark auf die U16 der Cougars. In einem spannenden Game sollten in den ersten beiden Quarter keine Punkte für eine der beiden Mannschaften fallen – erst im 3. Quarter gingen die Lübecker mit 0:6 in Führung, konnten den Extrapoint nach dem Touchdown jedoch nicht verwandeln. Auf eine angemessene Reaktion der Guardians von Headcoach Yvonne Bosse und ihrem Trainerteam, mussten die Zuschauer nicht lange warten. Direkt im ersten Drive der Guardians nach ihrem Rückstand, konnten sie dank eines sehenswerten 45 Yard Laufes von Anton #4 auf 6:6 ausgleichen, vergaben aber ebenfalls den Point After Touchdown (PAT).

 

Die Partie blieb lange offen und nach einigen Unterbrechungen und einsetzendem Nieselregen war es Ben #88 der für die Guardians nach einem Catch im 4. Quarter in die Endzone vordrang und die Führung von 13:6 erzielte. Abermals vergaben die Reds den PAT und nach spannenden Schlussminuten blieb es somit beim knappen aber verdienten 13:6 für die U16 der HAMBURG PIONEERS.
#StadtparkPower

 

Um 15.00 Uhr wollte und sollte es die PioYouth (U19) dann den U16 Kollegen gleich tun, lag aber schon nach wenigen Minuten 0:13 zurück. Der frühe und verletzungsbedingte Ausfall von QB Jasper #3 machte es Headcoach Valerian Buchholz und seinem Trainerteam dann auch schwer, entsprechende Antworten auf den körperlichen Druck der Lübecker Defense zu finden. Trotz guter Ansätze und Drives bis vor die Endzone der Cougars sollte der Youth an diesem Tag keine Punkte gelingen. Das aus vielen Rookies bestehende Team der U19 der Pioneers unterlag am Ende deutlich mit 0:47, zeigte aber vielversprechende Ansätze, kämpfte bis zum Abpfiff und blieb dabei stets motiviert. Die zahlreichen Zuschauer konnten am Nachmittag zudem Hamburger Sonnenschein genießen.
#GoBigRed

 

Die nächsten Spiele auf dem Homefield (Eintritt frei):

PIOYOUTH: Sa., 04.06. 11:00 gegen Oldenburg Knights U19
HERREN: Sa., 04.06. 16:00 gegen Oldenburg Knights
SNAPPERS (Flag): So., 26.06. 15:00 gegen Braunschweig Lions Flag Team
AMAZONS (Damen): Sa., 02.07. 15:00  gegen Berlin Kobra Ladies
RED GUARDIANS: Sa., 09.07. 11:00 gegen Hamburg Rookie Devils

 

DSC03666 DSC04942
Follow by Email
YouTube
YouTube
Instagram