Das vergangene Wochenende bot ein erneutes Spiel der Herren und nun endlich auch das erste Spiel der Saison für die Snappers.

Am Samstag hieß es Kick Off auf dem Homefield, wo die Herren die Braunschweig Lions II auf das Feld gebeten haben. Die Lions zeigten bisher eine ähnlich solide Saison wie die Pioneers und waren heiß auf den ersten Tabellenplatz. Dass beide Teams sich auf Augenhöhe trafen, verrät nicht nur das knappe Endergebnis. Am Ende mussten sich die Herren trotz spannender Aufholjagd in den letzten Minuten doch geschlagen geben.

Sonntag wollten es die Snappers wieder wissen und zeigten in Kiel, dass sie auf das Ziel hinarbeiten, den vierten Meisterschaftstitel in Folge in Händen zu halten. Nach einem ungewohnt punktlosen ersten Quarter fanden sie allerdings gut ins Spiel und sorgten auch dafür, dass die Kieler ohne einen Touchdown vom Feld geschickt wurden. Nur mit zwei Field Goals konnte das Heimteam letztendlich punkten.

 

 

Das Wochenende in der Übersicht:

Pioneers vs. Braunschweig Lions II – 19:21 Loss

Kiel Baltic Flag Hurricanes vs. Snappers – 06:48 WIN

 

 

#GoBigRed
#Attack

Follow by Email
YouTube
YouTube
Instagram