Am vergangenen Samstag gab es für die PioFamily den nächsten Double Header auf dem Homefield. Eingeladen waren die Oldenburg Knights und die Oldenburg Knights Youngsters. Auch diesmal konnten die Pioneers in einem Spiel siegen.

Um 11 Uhr begann die PioYouth bei strahlendem Sonnenschein den Gameday und kam direkt gut ins Spiel. Trotz starker Gegenwehr der Oldenburger behielt die Youth die Oberhand und konnte sowohl mit der Offense als auch der Defense gute Plays zeigen. Am Ende sollte sich die Mühe lohnen und der erste Sieg der Saison geholt werden.

Der Kick Off für die Herren fand bei weiterhin sehr sommerlichen Temperaturen um 16 Uhr statt. Die ersten Punkte folgten nach guten Auftritten der jeweiligen Defenses dann endlich für die Pioneers. Der Konter durch Oldenburg ließ allerdings nicht lange auf sich warten. In der zweiten Halbzeit zeigten die Gäste, dass sie sich gut auf die Rückrunde vorbereitet haben und wiesen die bisher unbesiegten Pioneers in ihre Schranken.

 

Das Wochenende in der Übersicht:

PioYouth vs. Oldenburg Knights Youngsters – 35:20 WIN

Pioneers vs. Oldenburg Knights – 06:18 Loss

 

 

#GoBigRed
#Attack

Follow by Email
YouTube
YouTube
Instagram