PRESSEMITTEILUNG vom 08. Juni 2020

Gemeinsam “Stark für Hamburg“

Die Hamburg Pioneers machen sich stark für benachteiligte oder gehandicapte Kinder und Jugendliche in Hamburg: Mit dem Spendenlauf von „Stark für Hamburg“ können vom 8. – 15. Juni 2020 Spenden gesammelt werden – allein und doch gemeinsam. Damit soll ein Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts in Zeiten von Corona gesetzt werden. Jeder Kilometer zählt, um zu helfen.

Der Spendenlauf wird u.a. unterstützt vom Sportsenator Andy Grote.

Teilnehmende Teams in der Pioneers Staffel:

Crocodiles Hamburg (Eishockey)

Bergedorf Lizards (Inline-Skaterhockey)

Hamburg Warriors (LaCrosse)

Hamburg Pioneers (American Football)

 

Jeweils ein Vertreter der Teams tritt in einer gemeinsamen Staffel in seiner Wettkampfkleidung im Rahmen des Spendenlaufes „Stark für Hamburg“ gegen zwei Teams der Elbstaffel an. Für die Hamburg Pioneers läuft Julian Hey die Runde um die Alster. Jeder Spieler läuft die Strecke von 7,4 km also einmal um die Außenalster.

 

Termine:

Montag 08.06.2020 – 18:00 Uhr Pressetermin (Cliff an der Außenalster)

Mittwoch 10.062020 – 18:00 Uhr: Start (Cliff an der Außenalster)

 

Gespendet werden kann dafür unter

https://www.betterplace.org/p80811

 

Weitere Informationen unter

https://www.alsterdorf.de/spenden/stark-fuer-hh.html

 

Presse-Kontakt Hamburg Pioneers:
Oliver Hirte, Hamburg Pioneers
Jahnring 26
22297 Hamburg

Mobil:    +49 (0)170 – 40 20 282
Telefon: +49 (0)700 – GOBIGRED
Mail: oliver.hirte@hamburg-pioneers.de
Fax: +49 (0) 3212 – 92 99 266
www.hamburg-pioneers.de

 

Follow by Email
YouTube
YouTube
Instagram